Tipps f├╝r die Anmietung eines Rollers auf Teneriffa

Teneriffa Kaktus

Mit einem Roller kommen Sie in manchen Regionen Teneriffas besser zurecht als mit einem Auto. Vergessen Sie nicht, Teneriffa ist eine Insel, deren Bauweise sich komplett von den Voraussetzungen, die Sie zu Hause kennen, unterscheidet. Die meisten Stra├čen sind eng und verwinkelt. Mit dem Auto ist es daher manchmal schwierig, ├╝berall hinzukommen und nicht ├╝berall sind Parkpl├Ątze vorhanden. Mit einem Roller fahren Sie dagegen problemlos durch jede Stra├če und Platz zum Abstellen gibt es fast ├╝berall.

Darauf sollten Sie achten, wenn Sie einen Roller auf Teneriffa anmieten

Auf Teneriffa finden Sie zahlreiche Roller-Vermietungen, der Vertrag ist innerhalb weniger Minuten abgeschlossen und unterschrieben und schon kann es losgehen. Dennoch gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie einen Roller auf Teneriffa mieten. Die meisten Verleihstationen bieten ihre Vertr├Ąge in englischer und manchmal sogar auch in deutscher Version an, denn die Inhaber stellen sich auf ihr Zielpublikum ein. Wenn Ihnen etwas unklar ist, fragen Sie lieber einmal zu viel als zu wenig. Zum Vertrag geh├Âren auch die Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen.

Auch, wenn das Wetter auf Teneriffa (hier > n├╝tzliche Tipps ├╝ber die Insel) ├╝berwiegend angenehm mild bis warm ist, vergessen Sie nicht, angemessene Schutzkleidung zu tragen, wenn Sie mit Ihrem Mietroller unterwegs sind. Tragen Sie einen Helm, eine lange Hose und eine Jacke, denn sobald Sie in h├Âhere Lagen kommen, fallen die Temperaturen. Abh├Ąngig von der Ausstattung des Verleihers k├Ânnen Sie Zusatzleistungen wie einen Helm oder Transportbeh├Ąltnisse buchen. Teneriffa ist nicht nur eine farbenpr├Ąchtige Insel mit einer faszinierenden Flora und Fauna, mit Str├Ąnden und vielseitigen M├Âglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Auf Teneriffa finden Sie auch die weitl├Ąufige Teide-Region. Mit 7.500 H├Âhenmetern ist der Teide das Bild der Insel bestimmende Berg. Da Teneriffa eine Vulkaninsel ist, ist der Pico del Teide genauer gesagt mehr Inselvulkan als Berg.

Sie k├Ânnen Ihren Helm auch aus Deutschland mitbringen. Brauchen Sie einen anderen Helm? Dann schauen Sie sich diese Scooterhelme und Jethelme bei Helmonline.de an.

Motorroller Teneriffa

Nicht ├╝berall ist ein Roller das geeignete Fortbewegungsmittel

Die weitl├Ąufige Region rund um den Teide fasziniert mit wilden Schluchten, fantasievoll geformten Felsen sowie einer schroffen Landschaft. Nicht ├╝berall finden Sie asphaltierte oder zumindest halbwegs gesicherte Stra├čen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Verleiher, wo Sie mit Ihrem Mietroller fahren k├Ânnen und an welchen Orten Sie besser auf alternative Fortbewegungsmittel zur├╝ckgreifen.

Verleihtarife

Bevor Sie in Ihr Teneriffa-Abenteuer starten, machen Sie eine Probefahrt, um das Fahrverhalten und die Funktionen Ihres Mietrollers kennenzulernen. Ihr Verleiher beantwortet gerne diesbez├╝gliche Fragen. Machen Sie vor der Abfahrt Fotos von Ihrem Mietroller, um den Zustand zu dokumentieren. Achten Sie auf einen einwandfrei funktionierenden Roller. Achten Sie auf Sturzsch├Ąden in der Verkleidung, besch├Ądigte Lenker, ├Âlverschmierte Vorderbremsen und undichte Bremsleistungen. Es kann durchaus sein, dass sich die Verleihtarife nach der Verkehrssicherheit der Mietroller richten. Je sicherer ein Roller, desto teurer ist das Zweirad. Leistungsstarke Roller sind teurer als die Modelle kleinerer Klassen.