Teneriffa – Urlaubsparadies im Atlantik

Strand in Teneriffa Las Teresitas (Santa Cruz)
Strand in Teneriffa Las Teresitas (Santa Cruz) / ©Maugli/depositphotos.com

Die zu Spanien gehörenden Kanaren bieten das ganze Jahr ĂŒber ein sehr angenehmes Klima. Die Inseln werden von immer mehr Urlaubern als langfristiges Winterdomizil geschĂ€tzt. Jahr fĂŒr Jahr zieht es fast 4 Millionen internationale Touristen auf eine der Kanarischen Inseln. Seit jeher sehr beliebt ist Teneriffa, Teneriffa ist die grĂ¶ĂŸte Insel der vor der afrikanischen KĂŒste im Atlantik liegenden Inselgruppe.

Teneriffa – Paradies mit (noch) kleinen EinschrĂ€nkungen

Eine Urlaubsreise nach Teneriffa und zu den anderen Kanarischen Inseln ist wieder problemlos möglich. Es gibt fast keine EinschrĂ€nkungen mehr, die bei der Einreise beachtet werden mĂŒssen.
Spanien fordert fĂŒr die Einreise keinen Test-, Impf- oder Genesungs-Nachweis mehr. Allerdings gilt in öffentlichen Verkehrsmitteln nach wie vor eine Maskenpflicht. Masken mĂŒssen Reisende aktuell (Stand 19.01.2023) auch bei der Anreise dem Flugzeug tragen. Das AuswĂ€rtige Amt hĂ€lt alle wichtigen Informationen zu den Einreisebedingungen nach Spanien fĂŒr Urlauber und GeschĂ€ftsreisende bereit.

Mit FĂ€hre und Flugzeug bequem nach Teneriffa und von Insel zu Insel

FĂ€hre Teneriffa Fred Olsen
FÀhre Teneriffa Fred Olsen / ©herraez/depositphotos.com

Urlauber haben zwei Möglichkeiten, Teneriffa zu erreichen. Viele wĂ€hlen wegen der kurzen Reisezeit von nur ca. 4,5 Stunden das Flugzeug. Die Kanaren werden von jedem grĂ¶ĂŸeren deutschen Flughafen regelmĂ€ĂŸig angeflogen. Wer es etwas gemĂŒtlicher angehen lassen möchte, der kann eine der zahlreichen FĂ€hrverbindungen von Spanien nach Teneriffa nutzen und dann sein Auto mit auf die Insel nehmen. Schnelle FĂ€hren Teneriffa ermöglichen es Urlaubern auch, von Teneriffa aus, die benachbarten Inseln der Kanaren fĂŒr Kurztrips und mehrtĂ€gige AusflĂŒge zu erreichen.

SehenswĂŒrdigkeiten auf Teneriffa

Teneriffa, die schwarze Perle des Atlantiks, wie die große Insel auch genannt wird, bietet Touristen eine ganze Reihe von attraktiven SehenswĂŒrdigkeiten.

Teneriffa
El Teide Nationalpark

Im El Teide Nationalpark findet sich eingebettet in eine faszinierende Landschaft der dritthöchste Vulkan der Erde. Der Anaga Naturpark lockt mit tiefen Schluchten und einzigartigen Aussichtspunkten. Der Anaga Naturpark gilt mit seinem wunderschönen Lorbeerwald als der grĂŒnste Teil der Kanareninsel. Mit dem Siam Park bietet Teneriffa einen weiteren Superlativ. Der Siam Park ist der grĂ¶ĂŸte Wasserpark Europas und mit zahlreichen Attraktionen bei Jung und Alt sehr beliebt.

Wer den grĂ¶ĂŸten Lebewesen der Welt ganz nah kommen will, der kann auf Teneriffa mit Gleichgesinnten an einer Wahlbeobachtung teilnehmen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit könne bei dieser Tour Pilotwale, Delfine und außergewöhnliche Tintenfisch-Exemplare hautnah beobachtet und erlebt werden. Die gefĂŒhrte Tour dauert etwa zwei Stunden.